Alltags-Pausen!

Mit den eigenen Händen etwas Kreatives zu schaffen, dass sind die Pausen vom Alltag, die jeder von uns braucht!

Da ich weiß, wie wichtig diese kleinen Pausen sind, möchte ich auch dir die Gelegenheit bieten, Pause zu machen und dich kreativ zu betätigen! Und die Ausrede"das kann ich sowieso nicht!" lasse ich nicht gelten!

Jeder kann es und das beweise ich dir gern bei einem meiner kreativen Termine!

Direkt unter diesem Text findest du in Zukunft alle aktuellen Termine!

Montag, 12. Januar 2009

Ich hasse die kalte Luft....

denn dann platzt mir immer die Haut an den Daumen auf. Kennt ihr das auch? So direkt neben den Nägel oben an der Kuppe des Daumens? Boah, ich werd noch verrückt deswegen. Ewig renn ich mit Pflastern an den Daumen rum, weils dann wenigstens nicht so weh tut. Ich weiß , dass ich einfahc mehr cremen sollte, aber ich mags einfach nicht, dann läßt es sich so schlecht stricken. Ich mag dies Eincreme-Gefühl so gar nicht *grrrrrr* Oder hat jemand die ultimative Creme-Empfehlung, mit der man sofort wieder stricken kann?

Kommentare:

  1. Huhu Nicole, ich kenne das auch, habe keine Creme, die ich empfehlen kann und habe noch den Fehler, dass ich dann an den aufgeplatzten Stellen die Haut abziehe. Du kannst dir denken, was dann passiert. Hilfe, muss ich mir da oft selbst auf die Finger klopfen.
    LG, Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Sali Nicole

    Wenn du mir deine Adresse zukommen lässt, schicke ich dir gerne etwas für deine Hände. Damit kannst du dann auch sofort wieder weiterstricken - habe ich selbst ausprobiert!
    Meine Mail: zizi at cat-media.ch
    Liebe Grüsse - ZiZi

    AntwortenLöschen
  3. *puuuuuuuuuuust
    Ich hab das Problem an den Füßen *hüstel

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,
    ich mag diese Kälte auch gar nicht. Habe da insgesamt mit der Haut so meine Probleme. Alles Schmieren und Salben hilft da nicht.
    Gute Besserung für den Daumen!
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Ich hätte da einen Tipp: Olivenöl anwärmeen, Hände 10 min. rein, mit Zewa abtupfen, ab ins Bett *gg*

    Ansonsten habe ich einen Cremeschaum von Alpresan, der klebt nicht und zieht extra schnelle ein.

    Grüßles

    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    versuch es doch mal mit der "Alfason Basis CreSa". Jeden Tag morgens und vorm Schlafengehen die Hände eincremen und du wirst schnell Besserung spüren. Allerdings kostet der 350g Pott um die 18Euronen.
    Ansonsten kenn auch ich noch den Tip mit dem Olivenöl, nur dass Du danach Baumwollhandschuhe über Nacht tragen sollst.

    Viel Glück wünscht Netty

    AntwortenLöschen