Alltags-Pausen!

Mit den eigenen Händen etwas Kreatives zu schaffen, dass sind die Pausen vom Alltag, die jeder von uns braucht!

Da ich weiß, wie wichtig diese kleinen Pausen sind, möchte ich auch dir die Gelegenheit bieten, Pause zu machen und dich kreativ zu betätigen! Und die Ausrede"das kann ich sowieso nicht!" lasse ich nicht gelten!

Jeder kann es und das beweise ich dir gern bei einem meiner kreativen Termine!

Direkt unter diesem Text findest du in Zukunft alle aktuellen Termine!

Montag, 24. Mai 2010

Helfende Hände!

Helfende Hände sind Heutzutage rar.
Helfende Hände werden gerne angenommen.
Helfende Hände bekommen kaum ein Danke fürs helfen.
Helfene Hände arbeiten Tags und manchmal auch Nachts.
Helfende Hände manchmal auch eine Pause brauchen aber die Pause wird kaum gegönnt.
Helfende Hände auch mal Krankheitsbedingt ausfallen was aber nicht erwünscht ist und vor allem auch nicht sehr gut ankommt.
Helfende Hände müssen am besten Tag und Nacht im Einsatz sein.
Helfende Hände werden auch schon mal getreten mit Füßen, aber die helfenden Hände machen trotzdem weiter mit Ihrer Hilfe.
Helfende Hände sind geboren worden zum Helfen.
Helfende Hände helfen unermüdlich bis zur Erschöpfung.
Helfende Hände oft schmerzen vom unermüdlichen helfen.
Helfende Hände werden rissig und müssen oft eingecremt werden.
Helfende Hände sollte man nicht für selbstverständlich nehmen.
Helfende Hände brauchen auch mal Aufmunterung.
Helfende Hände werden auch schon mal verachtet.
Helfende Hände können auch nicht alles und freuen sich über Hilfe und berechtigte Kritik wird auch nicht verwehrt.
Helfende Hände helfen die Welt ein bisschen besser zu gestalten.
Helfende Hände müsste es viel mehr geben.
Helfende Hände sind nicht überall willkommen.
Helfende Hände werden auch mal Grundlos zerstört.
Helfende Hände sich an allem erfreuen.
♥Geschrieben von Beate Heinz am 20.05.2010♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen